Schutzmasken


Schutzmasken dienen zum Schutz vor gesundheitsgefährdenden Schadstoffen oder Krankheitserregern wie Bakterien und Viren.

Sie werden hauptsächlich dort eingesetzt, wo verhindert werden muss, dass diese Atemgifte in den menschlichen Körper gelangen.

Hinweise zur richtigen Benutzung:

Da du dir beim Anlegen der Maske ins Gesicht fassen musst, solltest du dir vorher die Hände gut gewaschen oder desinfiziert haben.

Den Mund und die Nase mit der Maske bedecken.

Danach werden die Bänder gut hinter den Ohren befestigt. Ziehe die Maske in Position. Sie muss gut über der Nase sitzen und unter dem Kinn abschließen.

Während des Tragens darfst du die Maske nicht mit den Händen berühren.

Beim Abnehmen musst du die Maske an den Bändern seitlich (von hinten nach vorne) vom Gesicht nehmen, Maske dabei nicht berühren.

Nach dem Ausziehen der Maske sollten die Hände wieder gut gewaschen oder desinfiziert werden.

Deutsch de